Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Schweizer Fleisch - Der feine Unterschied

Rezepte

Cervelat-Spiess mit selbst gemachtem Gemüse-Ketchup

  • Gesamtzeit: 45 min.
  • Aktivzeit: 30 min.
  • Einfach

Kennst du einen schönen Grillplatz? Dann auf zum Bräteln: Diese feine Kombination wird dir schmecken. Cervelats, speckumhülltes Schlangenbrot und ein köstliches Gemüse-Ketchup, das das Ganze aufpeppt – viel Spass draussen!

Zutaten
für 4 Personen
4 Cervelats
4 Scheiben Schweizer Bratspeck
1 Rüebli
1 Zucchetti
1 ELOlivenöl
Salz
50 mlBouillon
1 1/2 ELWeissweinessig
1 ELZucker
1 Paket Pizzateig gerollt (ca. 300 g)
Nährwerte
1 Portion enthält ca.:
510kcal
22 gEiweiss
31 gFett
  • Enthält Gluten
  • Enthält Laktose
Zubereitung
1

Vorbereitung (zu Hause):

Gemüse putzen, sehr fein würfeln und in Olivenöl andünsten. Mit wenig Salz würzen. Bouillon, Essig und Zucker zugeben. 2–3 Minuten kochen, bis das Gemüse gar ist. Erkalten lassen, in ein Glas mit Deckel füllen und mitnehmen.

2

Zubereitung (vor Ort):

Cervelats je in 2 oder 3 Stücke schneiden. Pizzateig in lange ca. 3–4 cm breite Streifen schneiden. Beides nach Belieben auf Stecken fixieren oder umwickeln. Pizzateig mit Speck umwickeln.

3
Über mässig heisser Glut goldgelb braten.