Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Schweizer Fleisch - Der feine Unterschied

Rezepte

Ceviche-Smørrebrød

  • Gesamtzeit: 780 min.
  • Aktivzeit: 60 min.
  • Mittel

Mal Fisch statt Fleisch: Ceviche – ein erfrischendes Gericht aus rohem, köstlich mariniertem Fisch – schmeckt schon ganz für sich alleine grossartig und noch besser auf einem Smørrebrød mit Süsskartoffelstampf-Salat.

Zutaten
für 4 Personen

Saibling-Ceviche im Reisessigsud

2 Saiblingfilets
500 ml Reiswein
50 g Mirin
60 g Zucker
20 g Salz

Leche de Tigre

70 g Limettensaft
50 g Staudenselleriesaft
30 g Ingwersaft
1 Chili
etwas Koriander
etwas Salz

Fenchel eingelegt

2 Fenchel
1050 g Apfelessig
450 g Wasser
300 g Zucker
33 g Salz

Tomatensalsa

4 Tomaten
2 rote Zwiebeln
etwas Essig
etwas Salz
etwas Chili
etwas Lorbeeren

Süsskartoffelstampf-Salat mit Senf-Honig-Vinaigrette

300 g Süsskartoffeln
20 g Senf
5 g Salz
50 g Honig
150 g Apfelessig
300 g Sonnenblumenöl
Nährwerte
1 Portion (ohne Brot) enthält ca.:
826 kcal
11 g Eiweiss
69 g Fett
  • Enthält Gluten
  • Enthält Laktose
Zubereitung
1

Den Fisch salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Das Salz abwaschen, den Fisch trocknen. Alle anderen Zutaten mischen und den Fisch 12 Stunden darin einlegen. Herausnehmen und 5 Minuten vor dem Servieren den Saibling mit der Leche de Tigre marinieren.

1

Den Fenchel in Spickel schneiden und mit dem Essigsud mind. 12 Stunden ziehen lassen.

1

Alle Zutaten vermischen.

1

Kartoffeln kochen, stampfen, mit der Senf-Honig-Vinaigrette mischen.