Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Schweizer Fleisch - Der feine Unterschied

Rezepte

Rindshohrücken mit Espresso-Paprika-Rub

  • Gesamtzeit: 125 min.
  • Aktivzeit: 75 min.
  • Einfach

Hast du Fleisch schon mal mit Kaffee gewürzt? Dieser Rindshohrücken vom Grill bekommt durch einen Rub mit Kaffeebohnen, Paprika und Zucker ein rundes und intensives Aroma. Zusammen mit einem Kartoffelgratin und gedünstetem Lauch einfach köstlich!

Zutaten
für 4 Personen
800 gHohrücken von Schweizer Rind
2 ELOlivenöl
2 ELKaffeebohnen dunklerer Röstung
1/2 TLZimt
1 TLschwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 ELPaprikapulver
1 ELRosmarinnadeln, getrocknet
2 ELbrauner Zucker
1 TLSalz
800 gKartoffeln
1 Knoblauchzehe
2 ELweiche Butter
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss, frisch gerieben
2 dlMilch
2 dlRahm
1 kgLauch
2 ZweigeThymian
Nährwerte
1 Portion enthält ca.:
824kcal
52 gEiweiss
47 gFett
  • Enthält Gluten
  • Enthält Laktose
Zubereitung
1

Rindshohrücken mit Olivenöl bestreichen, in eine Schale legen. Kaffeebohnen grob hacken, mit Zimt, Pfeffer, Paprikapulver, Rosmarin, Zucker und Salz zusammen in eine Schale geben und mischen. Hohrücken kräftig damit einreiben, zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen. Eine Auflaufform mit der Knoblauchzehe und mit der Hälfte der Butter einreiben. Kartoffelscheiben hineingeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Milch und Rahm zugeben. Im vorgeheizten Backofen 200 °C (Umluft 180 °C) ca. 45 Minuten goldgelb backen.

3

In der Zwischenzeit Grill für indirekte Hitze vorbereiten. Das Fleisch bei 140–160 °C während 45–50 Minuten auf der indirekten Seite grillieren, dabei gelegentlich ganz vorsichtig wenden. Fleisch kurz vor Ende der Garzeit auf die direkte Seite des Grills legen, um den Rub leicht karamellisieren zu lassen. Braten vom Feuer nehmen und auf einer Platte 10 Minuten ruhen lassen.

4
In der Zwischenzeit Lauch waschen und in 3–4 cm breite Streifen schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Lauch zugeben und unter gelegentlichem Rühren 8–10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit dem Rest anrichten und servieren.
Tipp

Ob das Fleisch schon gar ist, wird am besten mit einem Fleischthermometer bestimmt. Der Rindshohrücken kommt zartrosa vom Grill mit einer Kerntemperatur von 58 °C.