Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Schweizer Fleisch - Der feine Unterschied

Rezepte

Rindshuftsteak mit Senf dazu Chicorée und Polenta

  • Gesamtzeit: 45 min.
  • Aktivzeit: 35 min.
  • Mittel

Scharf angebratene Rindshuftsteaks an einer fein-pikanten Senfsauce: Das solltest du dir nicht entgehen lassen. Als delikate Beilage zum Fleisch gibt’s neben der Polenta ein raffiniert mit Orangensaft abgelöschtes Chicorée-Gemüse.

Zutaten
für 4 Personen
4 Huftsteaks (schmale Huft) vom Schweizer Rind, je ca. 180 g
600 gChicorée
1 grosser Apfel
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
5 dlMilch
5 dlGemüsebouillon
180 gmittelfeine Polenta
1 ELHO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 ZweigeRosmarin
1 dlWeisswein
1 dlRindsfond
1 dlVollrahm
2 ELscharfer grobkörniger Senf
2 ELButter
0.5 dlOrangensaft
25 ggeriebener Sbrinz
Nährwerte
1 Portion enthält ca.:
726kcal
52 gEiweiss
32 gFett
  • Enthält Gluten
  • Enthält Laktose
Zubereitung
1

Chicorée waschen, längs halbieren, Strunk entfernen und in breite Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und hacken.

2

Milch und Bouillon in einer Pfanne aufkochen lassen. Polenta einrühren und auf kleiner Stufe unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten kochen lassen.

3

Öl in der Bratpfanne erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf jeder Seite 2‒3 Minuten anbraten. Hitze reduzieren, Rosmarin beifügen, das Fleisch weitere 1−2 Minuten rosa braten. Dann aus der Pfanne nehmen und in Folie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen.

4

Bratensatz mit Weisswein ablöschen und stark einkochen lassen. Fond und Rahm beifügen und 2 Minuten kochen lassen. Den Senf beifügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Gleichzeitig in einer zweiten Pfanne die Hälfte der Butter erhitzen und Chicorée, Apfel, Schalotten und Knoblauch anbraten. Mit Orangensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles 2 Minuten kochen lassen.

6
Restliche Butter sowie Sbrinz unter die Polenta rühren. Polenta, Chicorée, Fleisch und Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.
Mix it!

Wer keinen scharfen grobkörnigen Senf hat, kann sich diesen selbst mischen: einfach feinen scharfen Senf mit grobem mildem Senf zu gleichen Teilen vermengen.