Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Schweizer Fleisch - Der feine Unterschied

Rezepte

Schweinskotelett gefüllt mit Artischocken

  • Gesamtzeit: 110 min.
  • Aktivzeit: 50 min.
  • Einfach

Dieses Kotelett mit leichter Beilage sieht auf dem Teller nicht nur toll aus, sondern überzeugt auch mit seinen inneren Werten. Zum Ausprobieren und Geniessen.

Zutaten
für 4 Personen
4 Koteletts vom Schweizer Schwein (à ca. 200 g, in der Metzgerei eine Tasche hineinschneiden lassen)
8 Artischockenherzen halbiert, in Öl eingelegt
1 Salzzitrone (siehe Tipp)
1/2 Bund Peterli
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
250 g schwarzer Venere-Reis
1 dl Weisswein
1 l Gemüsebouillon
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL HOLL-Rapsöl
3 Zweige Thymian
25 g Sbrinz AOP, gerieben
Nährwerte
1 Portion enthält ca.:
672 kcal
43 g Eiweiss
30 g Fett
  • Enthält Gluten
  • Enthält Laktose
Zubereitung
1

Artischockenherzen in Streifen schneiden. Salzzitrone fein hacken. Peterli hacken. Artischocken, Salzzitrone und Peterli vermengen. Die Masse mit einem Löffel in die Taschen der Koteletts verteilen, Taschen mit Zahnstocher oder Küchengarn gut verschliessen.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch hacken.

3

Butter in einer Pfanne schmelzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten, Reis beifügen und kurz mitdünsten. Mit Weisswein ablöschen und einkochen lassen. Die Hälfte der Bouillon angiessen und den Reis während ca. 50 Minuten weichkochen. Dabei nach und nach die restliche Bouillon beifügen.

4

Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Koteletts in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 4 Minuten anbraten. Gegen Ende den Thymian mit in die Pfanne legen. Dann die Pfanne vom Herd ziehen und zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen.

5

Sbrinz unter den Reis mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Die Koteletts mit Bratensaft und Reis auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Dazu passt ein grüner Salat.

Mit oder ohne Salzzitrone

Salzzitronen sind eine Spezialität aus der nordafrikanischen Küche. Du findest sie in ausgesuchten Delikatess-Läden oder online. Als Ersatz kannst du den Abrieb einer unbehandelten Zitrone verwenden.