Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Schweizer Fleisch - Der feine Unterschied

Rezepte

Schweinskotelett mit Salsa brava

  • Gesamtzeit: 30 min.
  • Aktivzeit: 30 min.
  • Einfach

Spanien lässt grüssen: herzhafte Schweinskoteletts an einer feurigen Sauce, die es in sich hat – nichts für Zartbesaitete.

Zutaten
für 4 Personen

Zutaten

4 Koteletts vom Schweizer Schwein
600 g reife Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
3 EL Olivenöl
1 EL Tomatenpüree
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Cayennepfeffer
1 TL geräuchertes Paprikapulver
1 EL HO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl
Nährwerte
1 Portion enthält ca.:
433 kcal
38 g Eiweiss
27 g Fett
  • Enthält Gluten
  • Enthält Laktose
Zubereitung
1

Schweinskoteletts 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

2

Stielansatz der Tomaten entfernen und die Haut kreuzweise einschneiden. 1 Minute in kochendes Wasser geben, herausnehmen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten klein schneiden.

3

Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken und im Olivenöl in einer kleinen Pfanne glasig dünsten. Tomaten und Tomatenpüree zugeben und bei milder Hitze kochen lassen, bis die meiste Flüssigkeit verkocht ist. Alles fein pürieren, erkalten lassen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und geräuchertem Paprikapulver kräftig würzen.

4

Sonnenblumenöl oder Rapsöl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite ca. 4–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Salsa brava servieren.

 

Dazu passen Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln und Blumenkohl aus dem Ofen.

Tipp

Etwas schneller geht es mit Dosentomaten. Salsa brava passt auch gut zu Lammkotelett.