Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Schweizer Fleisch - Der feine Unterschied

Rezepte

Edles Trüffeltatar

  • Gesamtzeit: 30 min.
  • Aktivzeit: 30 min.
  • Einfach

Kaufst du frisches Hackfleisch in deiner Metzgerei, musst du es zu Hause nur noch nach deinem Geschmack würzen – und fertig ist dein Tatar. Ein absolut unkompliziertes Znacht für unter der Woche!

Zutaten
für 4 Personen
400 gGehacktes vom Schweizer Kalb
2 ELZitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Eigelb
5 ZweigeKerbel
1 kleine schwarze Trüffel (ca. 30 g, frisch)
Nährwerte
1 Portion (ohne Brot und Salat) enthält ca.:
176kcal
24 gEiweiss
8 gFett
  • Enthält Gluten
  • Enthält Laktose
Zubereitung
1

Kalbfleisch kräftig mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Eigelbe unterrühren. Kerbel von den Stielen zupfen und grob hacken. Trüffel fein hobeln, mit dem Kerbel unter das Kalbstatar heben und servieren.

 

Dazu passen Brot und ein gemischter Salat.

Gibt es in der Schweiz bestimmte Öko-Standards?

Klar. Der wichtigste ist der «Ökologische Leistungsnachweis» (ÖLN). Er regelt unter anderem den Einsatz von Dünger und Pflanzenschutzmitteln sowie den Boden- und den Gewässerschutz. Nur Betriebe, die den ÖLN erbringen, erhalten finanzielle Unterstützung vom Bund.

Mehr erfahren