Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Schweizer Fleisch - Der feine Unterschied

Rezepte

Flaches Poulet vom Grill mit Ingwer-Honig-Zitronen-Marinade

  • Gesamtzeit: 70 min.
  • Aktivzeit: 70 min.
  • Mittel

Poulet vom Grill ist immer gut – ganz besonders mit dieser feinen Marinade: scharf, süss und frisch schmeckt sie und ist ganz einfach zu machen. Dazu passt grilliertes Gemüse und Couscous.

Zutaten
für 4 Personen
1 Schweizer Poulet à ca. 1.2 kg
1 baumnussgrosses Stück Ingwer
1 Bio-Zitrone
3 ELOlivenöl
1 ELgrobes Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
etwas geriebene Muskatnuss
2 ELHonig
Nährwerte
1 Portion (onne Gemüse und Couscous) enthält ca.:
460kcal
42 gEiweiss
31 gFett
  • Enthält Gluten
  • Enthält Laktose
Zubereitung
1

Poulet mit dem Rücken nach oben auf eine Arbeitsfläche legen. Mit einer Geflügelschere das Rückgrad beiden Seiten entlang schneiden und entfernen. Poulet auseinanderklappen und überschüssiges Fett entfernen.

2

Ingwer schälen und fein würfeln. Zitrone heiss abwaschen, Schale grob abreiben und Saft auspressen. Alles mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren und in eine flache Form geben. Poulet in der Marinade wenden und gleichmässig verteilen. Abgedeckt mind. 2 Stunden im Kühlschrank lassen.

3

Grill auf mittlerer Hitze vorbereiten

4

Poulet zuerst mit der Knochenseite auf den Grillrost legen. Mit offenem Deckel bei mittlerer bis leichter Hitze ca. 25 Minuten grillieren, wenden und nochmals 20–25 Minuten garen. Die Kerntemperatur an der dicksten Stelle sollte 75 °C betragen. (Kontrolle: beim Einstechen in die Schenkel sollte klarer Fleischsaft auslaufen).

5

Poulet vom Grill nehmen, gleichmässig mit Honig bestreichen und in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen.

 

Dazu passt grilliertes Gemüse und Couscous